Startseite ] Haiku Welt ] Lyrischer Garten ] Foto-Galerie ] Fantasien ] Netsuke ] Seiden-Bilder ] Aquarelle ] Computer-Kunst ] Puzzle ] Präsentationen ] [ Tagebuch ] Lyrik-Forum ] Gästebuch ] Auszeichnungen ] Links ] Persönliches ]

Gedanken zwischen Himmel und Erde


Startseite » Tagebuch-Archiv » September 2009 » Herbstanemonen verabschieden sich im Sonnenlicht

[Vorheriger: "Nach Regen folgt Sonne..."] [Nächster: "Magische Augen"]

30/09/2009: "Herbstanemonen verabschieden sich im Sonnenlicht"


Auch in diesem Jahr hatte ich grosse Freude an den Herbstanemonen, die jetzt ihren Blütenzauber verlieren. Mit ihren zarten, kleinen, rosa Gesichtchen sahen sie mich immer frisch und munter an, und ich schenkte ihnen ein Lächeln beim Betrachten.

Dietlinde Heider

Wem die Natur vergönnte,
in sich ihre Harmonie zu finden,
der trägt eine ganze,
undendliche Welt
in seinem Inneren ...

Henrik Steffens (1773 - 1845)

In der Ergänzung zu "mehr dazu" könnt ihr mein Foto zum Text betrachten.

--- Ergänzung zum Thema ----------------



Herbstanemonen

(c) Dietlinde Heider

-------------- Antworten: 2 Kommentare --------------

am Donnerstag, 1. Oktober , schrieb Sunny

Liebe Dietlinde,

wie recht er hat, der Herr Steffens. Ich liebe diese unendliche Welt, jeden Tag aufs neue. Ohne sie wär doch alles sinnlos.

Ein zauberhaftes Foto zeigst du wieder dazu, liebe Linde. Wie das sanfte Sonnenlicht durch die zarten Blütenblätter schimmert und dabei die Maserung, wie lauter kleine Adern erkennen lässt, wunderschön. smile

Ein liebes Grüßlein
von Sunny smile

am Donnerstag, 1. Oktober , schrieb Elke

Hallo liebe Dietlinde,
dieses Foto gefällt mir sehr gut. Das Licht fällt wunderbar durch die Blütenblätter.Meine weißen Herbstanemonen blühen derzeit noch. - Du warst einen Moment zu früh in meinem Gartenblog. Schau noch mal rein smile
Lieben Gruß
Elke


Tagebuch

Haiku Linde Startseite
Tagebuch-Startseite
Tagebuch-Archiv

September 2009
SMDMDFS
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930   


Lyrischer Garten

Valid XHTML 1.0!

Powered By Greymatter