Startseite ] Haiku Welt ] Lyrischer Garten ] Foto-Galerie ] Fantasien ] Netsuke ] Seiden-Bilder ] Aquarelle ] Computer-Kunst ] Puzzle ] Präsentationen ] [ Tagebuch ] Lyrik-Forum ] Gästebuch ] Auszeichnungen ] Links ] Persönliches ]

Gedanken zwischen Himmel und Erde


Startseite » Tagebuch-Archiv » August 2009 » Es fängt leicht an zu "herbsteln"

[Vorheriger: "Stachliges Vergnügen"] [Nächster: "In der Mitte eines Spätsommertraums..."]

28/08/2009: "Es fängt leicht an zu "herbsteln""


Mit ein ganz klein wenig Wehmut betrachte ich das Erblühen der weißen Herbstanemonen in unserem Garten. Ich liebe sie, diese weißen, zarten Blüten, die so wirkungsvoll den Garten schmücken und so blühfreudig sind. Gegen den blauen Himmel sehen sie wie zarte Schmetterlinge aus. Der Spätsommer läßt sie erblühen, aber ihr Name, Herbstanemone, sagt schon, daß die Jahreszeit wechseln wird und wir deshalb noch ganz intensiv den zur Neige gehenden Sommer genießen sollten.
In diesem Sinne wünsche ich Euch eine gute Zeit und laßt uns die Natur bewundern!

Dietlinde Heider

In der Ergänzung zu "mehr dazu" könnt ihr mein Foto zum Text betrachten.

--- Ergänzung zum Thema ----------------



Weiße Herbstanemone

Dietlinde Heider

-------------- Antworten: 1 Kommentar --------------

am Samstag, 29. August , schrieb Sunny

Oh, liebe Linde,

welch wunderschönes Foto du uns wieder präsentierst. Ein einziges Blümchen vor blauem Hintergrund ... und besitzt eine unwahrscheinliche Kraft durch ihre Ausstrahlung. Einfach wundervoll. Ich genieße es sehr.

Und dir wünsche ich ein genussvolles spätsommerliches Wochenende

mit ganz lieben Grüßen
von der Sunny,

die sich immer über deine besonders lieben Zeilen in meinem Blog freut. Danke dafür smile


Tagebuch

Haiku Linde Startseite
Tagebuch-Startseite
Tagebuch-Archiv

August 2009
SMDMDFS
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     


Lyrischer Garten

Valid XHTML 1.0!

Powered By Greymatter