Startseite ] Haiku Welt ] Lyrischer Garten ] Foto-Galerie ] Fantasien ] Netsuke ] Seiden-Bilder ] Aquarelle ] Computer-Kunst ] Puzzle ] Präsentationen ] [ Tagebuch ] Lyrik-Forum ] Gästebuch ] Auszeichnungen ] Links ] Persönliches ]

Gedanken zwischen Himmel und Erde


Startseite » Tagebuch-Archiv » Juli 2009 » Licht- und Schattenspiel

[Vorheriger: "Erster Distelfalter ..."] [Nächster: "Sommerflimmern"]

26/07/2009: "Licht- und Schattenspiel"


Wenn ich morgens das Schlafzimmerfenster öffne, fällt mein Blick sofort auf die Eberesche, die über unseren Gartenzaun schaut. Das ganze Jahr beobachte ich sie und staune immer wieder über ihre Verwandlung.

Im Frühling zeigen sich die weißen Blütendolden. Es ist schwierig für mich mir schon zu diesem Zeitpunkt ihre wundervollen Beerenfrüchte vorzustellen. Tue ich auch nicht und genieße erst einmal diese zarten, weißen Blütensträußchen. Ihr grünes Laub, diese gefiederten Blätter wirken so zart und zauberhaft.

Zum Sommerbeginn bemerke ich die ersten grünen Beeren, und hast du nicht gesehen sind auch schon diese zauberhaft, orangenen, farbkräftigen Perlensträußchen, so möchte ich sie nennen, zu bestaunen. Es ist ein solch intensives Orange, daß ich meine wahre Freude daran habe. Es erinnert mich auch ein wenig an Korallen des Meeres. Ganz besonders dann, wenn der Himmel morgens in seinem strahlenden, wundervollen Blau, den Hintergrund bildet. Ein großartiger Kontrast.

Heute zeige ich Euch mein Foto von der Eberesche, das mir besonders durch sein Licht- und Schattenspiel sehr zart und fein erscheint.

Eberesche - Sorbus aucuparia

Dietlinde Heider

Bei "mehr dazu" könnt ihr mein Foto zum Text betrachten.


--- Ergänzung zum Thema ----------------




Eberesche - Sorbus aucuparia

-------------- Antworten: 1 Kommentar --------------

am Montag, 27. Juli , schrieb Sunny

Oja, liebe Dietlinde,

das Foto ist so wunderschön, dass sich mir richtig das Herz bei dem Anblick öffnet. Das tut einfach gut. Ich kann mir vorstellen, wie wunderschön es erst im Original ausschauen muss. Und so ein edles Bäumchen hast du vor dem Haus. Das ist wundervoll.

Ich mag Ebereschen auch ganz arg. Besonders - wie du es auch beschreibst - an den Tagen, wenn der Himmel besonders hellblau strahlt. Dieser Kontrast ist wirklich einmalig schön.

Ein lieber Abendgruß an dich
von Sunny


Tagebuch

Haiku Linde Startseite
Tagebuch-Startseite
Tagebuch-Archiv

Juli 2009
SMDMDFS
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031 


Lyrischer Garten

Valid XHTML 1.0!

Powered By Greymatter