Startseite ] Haiku Welt ] Lyrischer Garten ] Foto-Galerie ] Fantasien ] Netsuke ] Seiden-Bilder ] Aquarelle ] Computer-Kunst ] Puzzle ] Präsentationen ] [ Tagebuch ] Lyrik-Forum ] Gästebuch ] Auszeichnungen ] Links ] Persönliches ]

Gedanken zwischen Himmel und Erde


Startseite » Tagebuch-Archiv » Juni 2009 » Ich genieße den Sommermorgen

[Vorheriger: "Zauberhafte Entdeckung"] [Nächster: "Lavendelsommer"]

10/06/2009: "Ich genieße den Sommermorgen"


Noch hängt die Kühle der Nacht in Gräsern und Kräutern. Auch unser Rasen ist von Tau benetzt. Ein wundervoller Duft hängt in der Luft. Das Geißblatt blüht auf unserer Terrasse. Wie ich diesen Duft liebe! In jedem Jahr freue ich mich darauf die zarten Blüten zu bewundern und von ihrem Duft umgeben auf unserer Terrasse zu sitzen und das Frühstück zu genießen. Jetzt am frühen Morgen ist ihr Duft am intensievsten, und so eingehüllt in diese wundervolle Luft träume ich ein wenig und lausche der Stille, die mich umgibt.

Ich werde sensibilisiert für die leisen Töne, für das Wesentliche. Die Stille hören, heisst mit dem Herzen hören. Ich vernehmen die Worte, die Geräusche, die Töne, die Laute, die Stimmen der Natur nicht nur mit dem Ohr. Sie fallen in mein Herz, und ich bewege sie in der Stille.

Was für ein beglückender Morgen!

Dietlinde Heider



Tagebuch

Haiku Linde Startseite
Tagebuch-Startseite
Tagebuch-Archiv

Juni 2009
SMDMDFS
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   


Lyrischer Garten

Valid XHTML 1.0!

Powered By Greymatter