Startseite ] Haiku Welt ] Lyrischer Garten ] Foto-Galerie ] Fantasien ] Netsuke ] Seiden-Bilder ] Aquarelle ] Computer-Kunst ] Puzzle ] Präsentationen ] [ Tagebuch ] Lyrik-Forum ] Gästebuch ] Auszeichnungen ] Links ] Persönliches ]

Gedanken zwischen Himmel und Erde


Startseite » Tagebuch-Archiv » Dezember 2004 » Vier kleine Sonnen

[Vorheriger: "Efeufrüchte"] [Nächster: "Exotische Fussbekleidung"]

07/12/2004: "Vier kleine Sonnen"


Bei neblig trübem Wetter und Kälte denke ich an den Spaziergang vor zwei Tagen.
Die Sonne schien für ein halbes Stündchen.
In dieser Zeit entdeckte ich dieses strahlende Blümchen, das Euch ein Symbol für die Sonne sein soll, die heute nicht scheint.

In der Ergänzung zu "mehr dazu" könnt ihr mein Foto zum Text betrachten.


--- Ergänzung zum Thema ----------------

GelbeblumescharfTG (42k image)

Vier kleine Sonnen

-------------- Antworten: 5 Kommentare --------------

am Dienstag, 7. Dezember , schrieb Marga Ritte

shocked wunderschönes Foto, liebe Linde, ich liebe kleine Sonnen.
Mir wird herrlich warm beim Anblick dieser Blume. Danke für das hübsche Bild.
Die kleinen Gänseblümchen blühen auch noch so schön auf den Wiesen.

Liebe Grüße, Marga.

am Dienstag, 7. Dezember , schrieb Ocean

Liebe Dietlinde smile

diese wunderschönen gelben Blüten tun dem Auge richtig gut und wirken aufmunternd bei all dem Grau draußen...

Mich zieht's auch immer wieder raus zum Spaziergang, egal was für Wetter ist - dann läßt sich die dunkle Jahreszeit einfach besser ertragen.

Darf ich Dich mal was blogtechnisches fragen...

manche meiner Leser können den Text in meinem Blog nur halb lesen, er ist vermutlich von der Sidebar verdeckt. Bei meinem Browser ist das nicht so, so daß ich dieses Problem schwer nachvollziehen kann.

Du hast ja auch Greymatter - hast Du eine Idee, woran das liegen könnte bzw. wie man das beheben könnte? also vielleicht erreichen, daß die Sidebar statisch bleibt und sich nicht immer verschiebt?

es wär sehr lieb, wenn Du mir ganz kurz Deine Gedanken dazu sagen könntest!

Viele herzliche Grüsse sendet Dir

Ocean smile

am Mittwoch, 8. Dezember , schrieb Biggi

Ach wie schön - dieses Foto bringt tatsächlich etwas Sonne zu mir - Dankeschön, Lindchen smile
Seit vielen Tagen hab ich die Sonne hier nicht mehr gesehen und das schlägt bei mir dann doch ein wenig auf die Stimmung *seufz* Es darf ruhig kalt sein, aber ich brauche Licht und Sonne. Dann gehts mir auch gleich besser. Heute jedoch haben wir mal wieder eine dicke Nebelsuppe - einfach richtig unangenehm sad

Ich wünsche dir schöne Adventstage, liebe Lindchen - mit Sonne, Spaziergängen und vor allem ohne weihnachtlichen Stress.
Ganz liebe Grüße an dich
Biggi

am Samstag, 11. Dezember , schrieb Dietlinde

@ Marga,
ich freue mich über Deinen lieben Besuch, Marga, und dass Du Freude an den kleinen hellen Sonnen hattest. Ich wünsche Dir einen schönen 3. Advent!
Liebe Grüßchen
Dietlidne

@ Ocean,
leider kann ich Dir blogtechnisch auch nicht weiterhefen, liebe Ocean. Ich wüßte auch nicht, wie man dieses Problem lösen könnte.
Auch Dir wünsche ich einen besinnlichen Advent, liebe Ocean!
Grüßchen
Dietlinde

@ Biggi,
Sonne und Nebel wechseln sich bei uns ab, wobei es eben im Moment gerade etwas schneit und die Straßen schneebedeckt sind.
Ich habe Deinen wunderschönen Adventskalender bestaunt und Freude daran gehabt, die Türchen zu öffnen. Hast ihn sehr liebevoll kreiert, Biggilein!
Auch Dir wünsche ich einen schönen 3. Advent!
Grüßchen
L i n d c h e n

am Samstag, 18. Dezember , schrieb Sabine

schnucklig!!


Tagebuch

Haiku Linde Startseite
Tagebuch-Startseite
Tagebuch-Archiv

Dezember 2004
SMDMDFS
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031 


Lyrischer Garten

Valid XHTML 1.0!

Powered By Greymatter