Startseite ] Haiku Welt ] Lyrischer Garten ] Foto-Galerie ] Fantasien ] Netsuke ] Seiden-Bilder ] Aquarelle ] Computer-Kunst ] Puzzle ] Präsentationen ] [ Tagebuch ] Lyrik-Forum ] Gästebuch ] Auszeichnungen ] Links ] Persönliches ]

Gedanken zwischen Himmel und Erde


Startseite » Tagebuch-Archiv » September 2004 » Sonnenblumengold

[Vorheriger: "Zwei, die sich mögen!"] [Nächster: "Zarte Blüten-Fee"]

17/09/2004: "Sonnenblumengold"


Sonnenblume
Helianthus annuus L.
Sunflower

Haiku

Sonnenblumengold
leuchtet hell ins Himmelsblau
ein Bienenkörbchen

Dietlinde Heider


Im Jahre 1530 wurde die Sonnenblume von spanischen Seefahrern nach Europa gebracht.
Sie gehört zur Familie der Korbblütengewächse: Asteraceae
Ein Höhe bis über 3 m kann sie erreichen. Ihr Blütenstand ist ein Korb umgeben von Hüllkelchblättern, Zungenblüten und Korbblüten. Über eine Pfahlwurzel mit Seitenwurzeln ist sie im Boden verankert.

Die Samen, die Sonnenblumenkerne, sind von einer schwarz-weißen lederartigen Schale umhüllt, die man Schließfrucht nennt. Sie enthalten 40 - 50 Prozent Rohfett und 15 - 20 Prozent Rohprotein.

In der Ergänzung zu "mehr dazu" seht ihr mein Foto von meiner leuchtenden Sonnenblume. :-)

--- Ergänzung zum Thema ----------------

FrameSonnenblumescharf2TGJPG (73k image)

-------------- Antworten: 5 Kommentare --------------

am Freitag, 17. September , schrieb Marga Ritte

Hallo, liebe Linde.

shocked shocked smile smile

Auf diese Blume habe ich gewartet, die Sonnenblume, mit ihrer herrlichen Farbe, von hohem Wuchse, kraftvoll, und doch elegant, nützlich für alle Lebewensen. Wo es sie gibt, ist das Paradies.

Dein Haiku dazu ist so goldig, wie die Blume selbst.
Dein Foto ist himmlisch, besonders interessant ist das glitzernde Tautröpfchen im Innern des "Bienenkörbchens".

Herzliche Sonnenblumengrüße schickt dir Marga.

am Freitag, 17. September , schrieb Dietlinde

Liebe Marga,
eine Sonnenblume im Jahr als Foto, das muß mindestens sein! Gell? Das ist auch meine Überzeugung!
Ich freu mich, dass Du sie auch so magst. Ich bin heute wieder an ihr vorbeigegangen und sie ist noch viel runder in ihrer Blüte geworden und gewachsen ist sie auch noch. Ich konnte natürlich nicht an ihr vorbegehen und hab sie wieder fotografiert. Jetzt sind schon Kerne herausgepickt. Also haben die Vögel sie schon entdeckt. Schön, diese kleinen Dinge zu beobachten.

Ich wünsche Dir auch ein erholsames Wochenende!
Grüßchen
Dietlinde

am Samstag, 18. September , schrieb Laura

Liebe Linde, liebe Marga

zu meiner besonderen Freude
fand ich heute diese wunderschöne Sonnenblume.
Bild und die dazu gehörige
Poesie sind schon Spitzenklasse.
In der Blumensprache heisst es:

Sonnenblume
-ich bete Dich an wie die Sonne!

Wir haben die Blumensprache ja schon verlernt!

Alles Liebe und ein schönes Wochenende wünscht
Laura big grin

am Samstag, 18. September , schrieb Biggi

Liebes Lindchen,
ich hatte dieses wunderschöne Sonnenblumenfoto und auch das der hübschen Käferchen schon heute morgen gesehen, aber hatte dann nicht mehr die Zeit für einen lieben Gruß an dich. Aber das will ich jetzt doch ganz schnell nachholen und dir einen wunderbar sonnigen und erholsamen Sonntag wünschen.
Unsere Sonnenblumen im Garten sehen schon länger nicht mehr so schön aus wie deine. Bei uns haben sich die Vögel schon reichlich bedient, aber das dürfen sie ja auch. Merkwürdig ist eigentlich nur, dass ich trotzdem nicht beobachten konnte, welche Vögel sich die Kerne holen und wie sie es machen. Sie setzen sich scheinbar immer dann zu Tisch, wenn ich nicht im Garten bin. smile
Sei ganz lieb und herzlich gegrüßt, liebes Lindchen

am Sonntag, 19. September , schrieb Dietlinde

@ Liebe Laura,
herzlichen Dank für Deine nette Anmerkung!
Schön, wie Du die Blumensprache anführst! Wir sollten sie wirklich beachten und uns von ihr verzaubern lassen.

@ Liebe Biggi,
ich freue mich, dass Du auch Sonnenblumen im Garten hast und die Körner sind ja ideal für die Vogelwelt.
Danke Euch beiden für die lieben Wochenendgrüßchen und wünsche Euch auch einen schönen Sonntag.
Grüßchen
Dietlinde


Tagebuch

Haiku Linde Startseite
Tagebuch-Startseite
Tagebuch-Archiv

September 2004
SMDMDFS
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  


Lyrischer Garten

Valid XHTML 1.0!

Powered By Greymatter