Startseite ] Haiku Welt ] Lyrischer Garten ] Foto-Galerie ] Fantasien ] Netsuke ] Seiden-Bilder ] Aquarelle ] Computer-Kunst ] Puzzle ] Präsentationen ] [ Tagebuch ] Lyrik-Forum ] Gästebuch ] Auszeichnungen ] Links ] Persönliches ]

Gedanken zwischen Himmel und Erde


Startseite » Tagebuch-Archiv » Juli 2004 » Erst rechts, dann links

[Vorheriger: "Libellen 2. Teil"] [Nächster: "Fröhlicher Marienkäfer"]

10/07/2004: "Erst rechts, dann links"


Heute beginnt meine Geschichte mit einem kleinen Spaziergang innerhalb unseres Ortes, um Blumen zu gießen bei einer bekannten Familie, die gerade im Urlaub ist. Einige Male habe ich schon gegossen, doch heute, weil die Sonne so schön scheint, hänge ich mir die "Diggi" um. Vielleicht ergibt sich eine Gelegenheit, denke ich mir, etwas Interessantes am Weg zu fotografieren. Ich bin ein paar Meter gegangen, fällt mir ein wunderschöner Zierhagebuttenstrauch ins Auge mit herrlich roten dicken Hagebutten, und ich stelle meine Diggi für ein Makro ein. Irgendetwas muß mich bewogen haben, mich nach rechts umzudrehen, und in dem Moment sehe ich ein Eichhörnchen aus den Büschen pfeilschnell über den Parkplatz sausen. Ich denke, "Das ist das Eichhörnchen, von dem mir die Frau erzählt hat, das erst nach rechts und dann nach links sieht, bevor es die Straße überquert". Schnell stelle ich die Kamera um, zoome, versuche scharf zu stellen und knipse das Eichhörnchen. "Meiner Meinung nach, müßte ich es gut erwischt haben im Sucher", denke ich. Zu einem zweiten Schuß aus der Kamera kommt es gar nicht mehr, weil das Eichhörnchen in rasendem Tempo, nachdem es erst rechts und dann links geschaut hat, über die Straße flitzt und in die angrenzenden Gärten verschwindet.

Ganz freudig gestimmt setze ich meinen Foto-Erlebnis-Tripp nach dem Blumengießen fort. Die Fortsetzung für Euch gibt es beim nächsten Eintrag.

Dietlinde Heider

In der Ergänzung "mehr dazu" seht ihr das Eichhörnchen-Foto



--- Ergänzung zum Thema ----------------

Eichhornausschnitt (50k image)

Eichhörnchen schaut rechts und links, bevor es die Straße überquert

-------------- Antworten: 7 Kommentare --------------

am Samstag, 10. Juli , schrieb Brigitte

Guten Morgen Dietlinde,
das schlaue Eichi haste ja wirklich gut erwischt. Man sieht förmlich das Tempo, in dem es startet. ich wünsch dir ein schönes WoE, viele gute Fotomotive und dazu natürlich den passenden Sonnenschein.
Tschüssi Brigitte

am Samstag, 10. Juli , schrieb Dietlinde

Liebe Brigitte,
danke für deinen lieben Besuch! Ich freue mich auch, dass ich das "Eichi" so nett erwischt habe. smile
Bei uns gabs tatsächlich heute Vormittag 1 Stunde Sonnenschein, und den habe ich gleich ausgenützt und die diggi ein wenig für mich arbeiten lassen. Sind nette Blumenbilder entstanden.
Laß es dir auch gutgehen, liebe Brigitte!
Ciao L i n d e

am Samstag, 10. Juli , schrieb Laura

Hallo Linde,

selbst wenn man ganz traurig ist und sieht das
Eichhörnchen, so muss man direkt lachen und ist wieder fröhlich, es ist ja zu drollig!blush
Liebe Grüße
Laura

am Sonntag, 11. Juli , schrieb Elke

Wow Dietlinde, das Eichhörnchen hast du aber wirklich klasse erwischt. Die Kerlchen sind immer sooo schnell, mir ist das noch nie gelungen. Aber meist habe ich die Kamera auch garnicht dabei, wenn ich ihnen begegne. Früher hatten wir viele im Garten, aber das ist durch unsere Katzen inzwischen anders geworden. Ich denke zumindest, dass Jeanie und Garfield sie vertrieben haben.
Schönen Sonntag noch,
Elke

am Montag, 12. Juli , schrieb Dietlinde

Liebe Elke,
freut mich, dass Dir mein Eichhörnchen gefällt! Es war wirklich der reinste Zufall, dass es mir gerade über den Parkplatz lief. smile
Ich wünsche Dir eine wunderschöne Woche!
Grüßchen
Dietlinde

am Dienstag, 13. Juli , schrieb Biggi

Dietlinde, da ist dir ja ein supertolles Foto gelungen. Ich bin richtig begeistert!!! Leider ist es mir bisher noch nie gelungen, eines der putzigen Kerlchen "einzufangen" - die sind immer viel zu schnell für meine Digi. Dass du es sogar noch geschafft - und vor allem in der Eile auch daran gedacht hast - vom Makro umzustellen ist wirklich beachtlich. Und besonders toll macht das Foto, dass du das Tierchen dann auch noch so schön scharf mitten in der Bewegung erwischt hast. Wirklich toll razz

am Mittwoch, 14. Juli , schrieb Dietlinde

Liebe Biggi,
es freut mich besonders, dass Du Dir mein Eichhörnchen angesehen hast. Das war auch ein besonders spannender Moment, das Anklicken und Schaun, ob das "eine" Foto etwas geworden war von ihm und dann die Freude, jaaaa!
Grüßchen
L i n d e


Tagebuch

Haiku Linde Startseite
Tagebuch-Startseite
Tagebuch-Archiv

Juli 2004
SMDMDFS
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031


Lyrischer Garten

Valid XHTML 1.0!

Powered By Greymatter